Schwarzach - Bildstein - Dreiländerblick - Doppelmayr-Zoo - Schwarzach

Ausgangspunkt: Schwarzach in Vorarlberg

Im 19. Jh. befand sich im Gebiet des heutigen Schwarzacher Ortsteils Ingrüne bereits ein Kurbetrieb, nämlich das historische „Bad Ingrüne“.

Dieses war zu seiner Zeit bekannt als Kurhaus mit herrlicher Aussicht ins Rheintal und zu den Schweizer Bergen, umgeben von Wald und gesunder, reiner Luft. Behandlungen sollten gegen eine Reihe von Krankheiten und Gebrechen helfen.  Zusammen mit der nahe gelegenen Wallfahrtskirche Maria Bildstein waren sie zur damaligen Zeit ein beliebtes Ziel für Menschen, die Heilung nicht nur in körperlich-seelischer Hinsicht suchten, sondern auch die „stärkenden Tröstungen der Himmelsnähe“, wie sie das traditionsreiche Maria Bildstein immer noch bietet.

Pfarrhaus Gemeindeamt
Erscheinungskapelle: Der Plan stammte von Baumeister Netzer in Bregenz, Maurermeister war Herr Troll von Schwarzach. Die Kapelle wurde am 12.10.1930 feierlich eingeweiht.
Weiter über den Waldlehrpfad hinauf zum Gasthaus Dreiländerblick.
Über Wolfurt und dem Doppelmayr Zoo zurück nach Schwarzach. Der Doppelmayr Zoo in Wolfurt ist ganzjährig jederzeit öffentlich zugänglich. Sie bekommen hier unter anderem Zebras, Alpakas, Waschbären, Zwergziegen und Kängurus sowie verschiedenste Vogelarten zu sehen. Derzeit sind ca. 270 Tiere aus 62 Arten zu entdecken und zu bewundern.
 

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular