Rund um den großen Alpsee bei Immenstadt

Der Große Alpsee ist mit seinen 247 ha Wasserfläche der größte Natursee des Allgäus eingebettet in Wiesen und Wälder, Hügel und Berge. Er ist Teil der Wettkampfstrecke des alljährlich stattfindenden Allgäu Triathlon.

Badeplätze Strandbad Hauser; Öffentliche Badeplätze an der B308 und am Ostufer (Nähe Campingplatz und Wasserwacht-Unfallhilfestelle).

Parkplatz am Alpseehaus in Bühl oder mit dem Zug/Bus zum Ausgangspunkt.

  • Höhendifferenz 136 Meter
  • Gesamtanstieg 202 Meter
  • Gesamtabstieg 203 Meter

 

 

   
 

Jakobs-Pilgerweg Tirol-Allgäu

Die Samstage im Mai sind heute noch Wallfahrtstage.

Ein Teil­stück des Ja­kobs­we­ges Ti­rol-All­gäu führt durch Im­men­stadt. Diese sowohl landschaftlich als auch kulturell sehr attraktive alpine Jakobsweg-Route führt abseits der großen Straßen über drei Alpenpässe, nämlich über den Fernpass, den alten Gaichtpaß und den Jochpass. Dabei durchquert sie einige der attraktivsten Wander- und Urlaubsgebiete Tirols und des südlichen Oberallgäus auf uralten Römer-, Handels- und Pilgerwegen. Umso Diese führt meist durch ländlich-beschauliche Bergregionen, in denen die Menschen jahrhundertelang vom Glauben und der Furcht vor den Naturgewalten tief geprägt wurden. Diese Regionen sind besonders reich an Kirchen und Kapellen mit zahlreichen kunsthistorischen Kleinoden, oft aus ganz verschiedenen Epochen.

Katholische Wallfahrtskirche Maria Loreto: Nach dem Vorbild des "Casa Santa" (Geburtshaus Marias) wurde diese Wallfahrtskirche 1666 in Bühl am Alpsee gebaut.

Die jetzigen Gotteshäuser in Bühl, St. Stephan und die Loretokapelle, gehen auf das Geschlecht Königsegg-Rothenfels zurück.

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular