Weiherkopf-Holzschlagalpe-Gunzesried-Haldentobel-Blaichach

Anfahrt mit ÖPNV (Urlauber-Ticket, sonst Tageskarte lösen!) nach Bolsterlang zur Talstation der Hörnerbahn. Strecke ist abkürzbar:

a) von der Anger Hütte durch den Ostertal-Tobel nach Gunzesried Säge und von hier mit dem Bus zurück.b) von Gunzesried Ort mit dem Bus zurück

Festes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung, ausreichend Getränke und Proviant mitnehmen.

Auffahrt mit der Bergbahn. Anstieg zum Weiherkopf. Es folgt ein kleinerer Abstieg und ein Lustwandeln bis zum Abzweig Rangiswanger Alpe. Auf breitem Weg vorbei an der Rangiswanger Alpe hinunter zur Oberen Älple. Auf einem moorigen Wiesenpfad am Alpentobel entlang Richtung Holzschlag Alpe. Später wird der Weg zu einem breiten Alpweg (ungeteert). Vorbei an der Holzschlagalpe geht es auf dem Alpweg hinunter zur Anger Hütte.

Von hier ein Stück am Fahrweg entlang bis zum Abzweig Geißrückenalpe. 20 Min. bergauf und man hat die Alpe plus künstlichem See erreicht. Der Abstieg zur Blässe erfolgt wieder über einen markierten Wiesensteig. Von der Blässe auf steilem Sträßlein hinunter an die Talstraße. Ein paar Meter re. entlang und re. abzweigen in den Wald. Den kleinen Steig an der Gunzesrieder Ache entlang folgen, vorbei an der Talstation der Ossi-Reichert-Bahn nach Gunzesried.  

Wer noch kann läuft durch den Haldentobel am östlichen Ortseingang wunderschön am Wasser und im Wald entlang nach Blaichach zum Bahnhof. Von hier mit Bus oder Zug zurück.

 

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular