Fronleichnams Prozession in Hittisau - Weiterfahrt P Hochhädrich - Moosalpe - Steinernes Tor - Kojenstein

Rechtzeitig zur Fronleichnams-Prozession Ankunft in Hittisau im Bregenzerwald. In der Juppenwerkstatt kann man die Herstellung der Bregenzerwälder Frauentracht erleben.

 
 
Die Herstellung der Juppen, der Frauentracht des Bregenzerwaldes kann man in der Juppenwerkstatt in Riefensberg erleben.
Weiterfahrt in Richtung Riefensberg. Abbiegen hinauf Richtung Almhotel Hochhädrich. Parken auf gebührenpflichtigem Parkplatz beim Hotel.

Der 1303 m hohe Kojen ist der Hausberg der Gemeinde Riefensberg.

Von dort hat man eine einzigartige Aussicht über den ganzen Vorderwald, das Allgäu bis zum Bodensee zu genießen.

Direkt unter dem Kojenstein befindet sich das Kojenloch, eine 10 m lange, tunnelartige Höhle, die durch den Gipfel des Kojen führt. Es gibt die Sage der Sennerin, die auf ewige Zeiten verbannt ist, im „Kujaloch“ zu geistern und ein Butterfass zu rühren.

Einige Meter unter dem Kojen liegt im Tal die Alpe Kojen, auch Schnapshütte genannt. Dort kann nach dem Berganstieg gemütlich eingekehrt werden. Im Kojental gibt es weitere Wanderwege, die an verschiedenen Hütten vorbei bis zum Hochhäderich führen.


hier gibt es nichts zu meckern!

 

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular