Riedberger Horn (1787m) - Grauenstein (1641m) - Dreifahnenkopf (1628m) - Höllritzereck (1669m) -Bleicherhorn (1669m)

Anfahrt mit dem Bus nach Grasgehren (1.447 m). Gehzeit 5-6 Std.

Wunderschöne Frühjahrs- und Herbsttour. Bei heißem Wetter ist davon eher abzuraten. Ausreichend zu trinken mitnehmen.

Wichtig: Busfahrplan beachten, damit man auch wieder aus dem Gunzesrieder Tal herauskommt. Am Wochenende sehr eingeschränkter Linienverkehr.

Von der Grasgehrenhütte auf dem breiten, zunächst mäßig ansteigenden Weg auf den Bolgen-Gratrücken. Dort links haltend, zuletzt steil durch Alpenrosenhänge aufwärts zum Gipfel des Riedberger Horns (1.787 m, genüsslich ca. 1 Stunde). Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Allgäuer Hochalpen, ins Illertal, in den Bregenzerwald, auf die Nagelfluhkette und die Gottesackerwände. Bei klarer Sicht kann man am Horizont die Gletschern der Ostschweiz erkennen.

 Die Grasgehrenhütte liegt schon unter uns.Die Bergstation der Hörnerbahn und das Schwabenhaus im Blick.
Blick auf den Hochvogel. Das Gipfelkreuz vom Riedberger Horn kommt in Sicht.
In der Ferne taucht der Hochgrat und die Bergstation der Seilbahn auf. Blick hinunter ins Balderschwanger Tal.
Auf gutem Pfad abwechselnd über Graspfade durch Latschen zum Grauenstein (1.641 m), von dort hinüber zum Dreifahnenkopf (1.628 m). Ein Stück steil bergab und anschließend etwas schweisstreibend wieder bergauf zum Höllritzereck (1.669 m) 
und weiter zum gleich hohen Bleicherhorn. Der Blick auf die Nagelfluhkette vom Mittag zum Hochgrat.
Die obere Wilhelmine kommt in Sicht. Hier besteht die Möglichkeit links hinunter nach Balderschwang zu laufen. Wir lassen sie aber links liegen und folgen dem Weg rechts hinunter in Richtung Höllritzeralpe. Der Blick auf den Grünten mit der Senderanlage im Visier.
Über den langgezogenen Ostertalrücken wandern wir hinunter nach dem kleinen Ortsteil von Gunzesried: Gunzesrieder Säge. 
  

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular