Rappenfluh - Hittisberg 1328 m - Wasserwanderweg
Die Gehzeit liegt bei ca. 5 Std.

Kondition verlangt der Hundling! So ohne weiteres lässt er einen nicht rauf!

Verkehrsmöglichkeiten: Mit dem Auto oder Bus nach Hittisau im Bregenzerwald

Ausgangspunkt: Der Brunnen in Hittisau, eine Gemeinde im Naturpark Nagelfluh. Man läuft in Richtung Balderschwang bis zum Gasthaus Schiff und folgt der Beschilderung Rappenfluh -Stöcken - Korlen

Blick auf Hittisau Bregenzerwald Sagen Rappenfluh
Die Rappenfluh entstand durch einen gewaltigen Bergsturz. Die Felsblöcke bilden Höhlen, die Kaminloch, Zugloch und Geldloch heißen. Im Letzteren ist nach einer alten Sage nämlich ein Goldschatz vergraben, welcher von einem großen schwarzen Pudel bewacht wird.
Rappenfluh bei Hittisau Rappenfluh / Bregenzerwald Rappenfluh unter dem Hittisberg
Rundweg Rappenfluh Rappenfluh unter dem Hittisberg Rundweg Rappenfluh
 Dieser kam durch .. Der Berg will sein Opfer ..?! Aber doch noch nicht jetzt.
Gfrerenalpe Hittisberganstieg Hittisberganstieg
Dämpfig war´s, die Sonne brannte! Aufstieg Hittisberg wird in Angriff genommen. Die Mühe wurde mit schönen Ausblicken belohnt.
Gipfelkreuz West Hittisberg Hütte auf dem Hittisberg
1.Gipfelsieg Hittisberg/West - weiter ging´s. Keine Pause in der Sonne Hütte auf dem Hittisberg mit Blick ins Balderschwanger Tal.
>Hittisbergalpe Abstieg nach Hittisau Engenlochschlucht
>Vorbei an der Hittisbergalpe Hinunter nach Hittisau Und hinein in die Engenlochschlucht.
Wasserwanderweg Wasserwanderweg  

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular