Der Nordwandsteig auf dem Nebelhorn für Genießer!

Auffahrt mit der Nebelhornbahn/Oberstdorf. Gäste unseres Hauses haben freie Fahrt an 10 Bergbahnen im Oberallgäu. Natürlich auch an der Nebelhornbahn.

Der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär: die Nebelhornbahn erschließt ein Wander-, Touren- und Klettergebiet der Extra-Klasse.

Gehen Sie einmal um den Nebelhorngipfel und genießen Sie sicher und bequem den imposanten Ausblick weit über die Gipfel der Allgäuer Alpen. Dank dieser beeindruckenden Stahl-Konstruktion, die in der Nebelhorn Nordwand befestigt ist, kann nun der komplette Gipfelbereich umrundet werden. Rund 100m lang ist der barrierefreie Weg der neben einem beeindruckenden Ausblick auf das ganze Allgäu auch eine völlig neue Perspektive eröffnet: 600m tief geht der Blick entlang der Nebelhorn Nordwand nach unten.

Blick vom Gipfelkreuz hinunter auch die Sonnenterrasse.
Unser Haus ist von oben zu sehen.
Abschied vom Nebelhorngipfel. Von der Station Höfatsblick lustwandeln zum Zeigersattel
Der Blick vom Zeigersattel hinunter auf den Seealpsee. Zum Vergrößern einfach anklicken. im 2. Schneefeld sind 2 Personen in Richtung Allgäuer Himmelsteig unterwegs. Die Gruppe unterhalb wird den Abstieg über den Gleitweg ins Oytal wählen.

Bild oben: Noch kann man Reste des Igluhotels erkennen.

Wer noch Lust und Laune hat fährt hinunter zur Station Seealpe. Rund um die Seealpe vermittelt der knapp drei Kilometer lange interaktive Naturlehrpfad Uff d´r Alp kindgerecht an verschiedenen Stationen Wissenswertes über Berge und Alpwirtschaft.

Oder man nimmt den beeindruckenden Weg über den Faltenbachtobel hinunter nach Oberstdorf. Dieser gehört zu den schönsten Tobelwegen des Allgäus und bietet eine bemerkenswerte Flora & Fauna!

Aber bitte nur mit festem Schuhwerk und griffiger Sohle.

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular