Vom Walmendingerhorn - untere Lüchlealpe - nach Baad

Fahrt (Ende Oktober) ins Kleinwalsertal nach Mittelberg. Auffahrt mit der Walmendingerhornbahn.

(Als Gäste unseres Hauses nutzen Sie in den Sommermonaten diese Bahn und 9 weitere kostenlos mit dem Bergbahnen-inklusive-Ticket)

Festes Schuhwerk erforderlich. Ca. 700 Höhenmeter im Abstieg sind zu bewältigen.

Reine Gehzeit ca. 1,5 Std.

Die Obere Lüchlealpe ist bewirtschaftet. Wir halten die Höhe und laufen weiter mit einer traumhaften Panoramasicht bis zur 2. Abstiegsmöglichkeit zur unteren Lüchlealpe. 

 Auch Vierbeiner genießen noch die letzten Sonnenstrahlen und Futtermöglichkeiten.

Immer den Höhenweg Richtung Ochsenhofer Scharte, Innerer Stierhofalpe, Starzelalpe folgen, bis zum Wegschild untere Lüchlealpe. Abwärts geht es auf einem angenehm zu gehendem Pfad.
Wir folgen der Wegbeschilderung hinunter nach Baad. 
Baad (1244 m)Den Namen hat Baad von einer versiegten Termalquelle die erstmals 1434 urkundlich erwähnt wurde. Vor 150 Jahren ist die Quelle aufgrund eines Erdrutsches versiegt und konnte nicht mehr gefasst werden. Baad ist der kleinste und gleichzeitig der höchstge-legene Ort im Kleinwalsertal.

Für zahlreiche Wanderungen in die umliegenden Täler (Bärgunttal, Derratal , Starzeltal) ist Baad Ausgangspunkt. Aus dem Bärguntbach, dem Derrabach und dem Durabach entspringt an diesem Ort die Breitach.

Die Bergkirche St. Martin wurde etwas erhöht erbaut.

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular