Reichenbach - Tobelweg - Richteralpe - unterer Gaisalpsee - Rubihorn - Seealpe - Faltenbachtobel - Oberstdorf
Die Gehzeit liegt bei ca. 5 1/2 Std.Vom Parkplatz in Reichenbach steigt man am besten durch den schattigen Tobelweg auch zur Gaisalpe bzw. Richtersalpe!Verkehrsmöglichkeiten:

  • Mit dem Bus nach Reichenbach
  • oder mit dem PKW

Festes Schuhwerk erforderlich, oftmals läuft Wasser über den Weg. Nicht zu spät aufbrechen, der Aufstieg in der Mittagshitze ist kein Vergnügen!

Tobelweg Gaisalpe Tobelweg Gaisalpe/Reichenbach
Der Ausgang des romantischen Tobelweges trifft auf den Fahrweg zur Gaisalpe.Hier der Beschilderung Richtung Gaisalpseen und Richtersalpe folgen.
 Tobelweg Gaisalpe bei Oberstddorf Tobel Gaisalpe
Richtersalpe Aufstieg Zum unteren Gaisalpsee
Noch kein Betrieb auf der Richtersalpe! Der Aufstieg zum unteren Gaisalpsee beginnt.
 Aufstieg zum unteren Gaisalpsee  Wasserfall Gaisalpsee
Hoch das Bein! 1. Etappe kommt in Sicht
Gaisalpsee unterer
Der untere See ist erreicht. Leben im See
Trollblumen Blick auf Oberstdorf vom Rubihorn
Trollblumen und im Hintergrund die Hirtenhütte mit oberen Gaisalpsee. Gipfelgrat erreicht, Blick auf Oberstdorf
Gipfelkreuz Gipfelkreuz Rubihorn
Rubihorn-Oberstdorf Abstieg zur Seealpe
Weiterweg zum Abstieg nach Oberstdorf. Karawanenweg
wollgras bei der Seealpe Falkenbachtobel
Bald ist die Seealpe erreicht. Abstieg von der Seealpe durch den Faltenbachtobel
Faltenbachtobel Faltenbachtobel
Faltenbachtobel Falkenbachtobel
Den Nachmittag verbrachten wir im Liegestuhl mit viel Getränk!

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular