Winterwanderweg zur Mittelalpe

Mit dem Bus (Haltestelle Riedbergpass /Mittelalpe) oder dem PKW auf der Passstraße hinauf zum Riedberg-Pass.

Kurz nach dem Abzweig zum Ski- und Wandergebiet Grasgehren und im Naturpark Nagelfluhkette befinden sich die Parkplätze links an der Straße nach Balderschwang.

Verköstigt werden Sie auf der Mittelalpe mit Brotzeit und Getränken, Butter, Milch, Buttermilch, Romadour und Alpkäse kommen aus eigener Herstellung.

Die Gehzeit beträgt ca. 40 Minuten. Natürlich sind die Schneeverhältnisse hierbei zu berücksichtigen.

Im Hintergrund kann man den Hochvogel bestaunen.  
Sonnig und relativ eben läuft man mit dem Blick auf Hochschelpen, Piesenkopf, Gottesackerwänden an den Stallungen der Hörnlealpen vorbei. Kurz nach der etwas oberhalb liegenden Hörnlealp führt der Weg leicht bergab um dann wieder den Anstieg zur Mittelalpe zu nehmen.
  

Der Blick kann schweifen über den Besler, die Berge des Kleinwalsertales bis hinüber in den Bregenzerwald. (Obwohl sich die Sonne immer wieder Mal bei unserem Besuch hinter Wolken versteckte.)  Die Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein. Frisch gestärkt treten wir den Rückmarsch an.

 

Drucken E-Mail

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular