Kombinierte Rad-Wandertour: Fischen - Oberstdorf - Trettachtal - Spielmannsau - Traufbachtal - Christlessee - Oberstdorf - Fischen

Genuss-Tagestour !  Fahrrad und festes Schuhwerk erforderlich!

Über den Stinesser in die Mühlenstraße, vorbei an der Obermühle Säge und dem Schwimmbad nach Langenwang. Durch den Ort und weiter über den Radweg nach Oberstdorf. An der Oybelehalle ins Trettachtal einbiegen und über Gruben, Dietersberg in Richtung Spielmannsau. Kurz vor Spielmannsau - Eingang Traufbachtobel die Fahrräder abstellen und zu Fuß durch den Tobelweg ins Traufbachtal laufen. Nach der Rast auf dem Tobelweg wieder zurück zum Fahrrad. Auf den Sattel schwingen und ein Stück zurück auf der Straße bis zum Wegweiser/Abzweig links zum Christlessee. Das obere Sträßchen zum Golfplatz wählen. Hier hat man nochmal eine schöne Aussicht auf das Stillachtal, bevor die Abfahrt hinunter Richtung Renksteg beginnt. Am Talboden rechts den breiten Schotterweg wählen und über Loretto nach Oberstdorf fahren.  Durch den Ort auf den Illerweg und am Illerursprung vorbei nach Fischen radeln. 

Für die Laufunlustigen besteht die Möglichkeit die Traufbergalpe über den steilen Alpweg zu erreichen. Die Weiterfahrt wäre hier über die Spielmannsau, Alpe Oberau und kurz darauf steil bergan, kleine Abfahrt und noch einmal bergauf - die Brotzeit ist echt verdient. 

AlpWeg ins Trettachtal Gruben ist erreicht
Kurz vor der Spielmannsau Traubachtobel
Letzter Anstieg mit Rad gemeistert. Hinein in den Traufbachtobel
Wasserversorgung Steg im Traufbach-Tobel
Am Wasserhäusle.  Über den Steg im Traufbachtobel 
Tobelweg Brücke am Seil
Die Brücke hält. Testperson passierte diese Stelle ohne Zwischenfall. Diese Konstruktion wird mit Seilen zusätzlich fixiert.
Bachüberquerung Traufbergalpe bei Oberstdorf
Stilleben am Bach kurz vor der Traufbergalpe. Vorbei an der Traufbergalpe und weiter in Richtung Wasserfall
Traufbachtal Talkessel vom Traufbachtal
Immer der Nase nach! Altschnee
Auf Pfadspuren zum Wasserfall. Altschnee mit "Höhle".Von nun an immer weglos im Bachbett zum Ziel.
Der Wasserfall Christlessee

Dieser Blick hat uns genügt, weiter heran zu laufen wäre ausgesprochen mühselig gewesen. Wir waren damit zufrieden und haben den Rückweg angetreten. Zurück ging es über den Christlessee und den Oberstdorfer Golfplatz hinunter ins Stillachtal und zurück nach Oberstdorf.

Lorettokapellen

Kurz vor Oberstdorf City besichtigten wir noch die 3 Lorettokapellen. Ziel der Wallfahrer aus dem Lechtal (meist am letzten Augustsonntag: 16:00 Uhr Wallfahrtsmesse der Holzgauer Fußwallfahrer).

Besonders schöne Votivbilder/-gaben sind zu besichtigen. Ein großes Bild zeigt die Wallfahrten der Lechtaler, die über das Mädeljoch nach Loretto kamen.

Ferienwohnungen Plangger im Frühjahr - Ihr Standpunkt im Allgäu         Jetzt buchen

Drucken