Rosa Silobollen bei Burgberg Winkel Ortsmitte - gegenüber beginnt der Anstieg
Blick auf Sonthofen Blick auf den Sendemast des Grünten
Dreiangelhütte Blickrichtung Vorderburg
Bioanlage Pippikakkasee Blick auf Kranzegg
bei Wagneritz Knabenkraut im Garten - wieder daheim
Ferienwohnungen Plangger - Ihr Standpunkt im Allgäu

Jetzt buchen!

Direkt vom Haus auf´s Rad und durch Fischen steuern wir den Radweg auf dem Ilerdamm Richtung Sonthofen an. Der Radweg-Beschilderung folgen wir bei Sonthofen der Unterführung für Radfahrer (unter der Straße von Sonthofen-Rieden nach Blaichach) dem Radweg bis über die Brücke der Ostrach Richtung Burgberg. Weiter über ein Nebensträßlein nach Winkel (Starzlachklamm).

Die Begehung der Starzlachklamm ist lohnend aber heute zeitmäßig nicht vorgesehen. Merken für einen anderen Urlaubstag!

Von der Ortsmitte Winkel geht es kräftig dem Alpweg folgend bergauf. Immer wieder lohnende Ausblicke auf das Illertal. Vorbei an der Berghoferwaldalpe geht es jetzt hinunter zur Dreiangelhütte. Hier radeln wir auf dem Königssträßlein bis zum Abzweig auf der linken Seite zur Alpe Metzeberg und weiter auf asphaltiertem Weg hinunter auf die Straße Kranzegg/Wertach. Kurz auf dieser bergab um dann den Weg unterhalb der Zufahrt zum Adelharzlift links einzuschlagen. Schöner Ausblick hinunter nach Kranzegg, den Blick auch mal nach rechts lenkenlaugh auf die Biokläranlage. Von Kranzegg folgen wir dem dem Radweg nach Rettenberg, weiter geht es über Bichl nach Wagneritz auf kleiner Nebenstraße. Hier in der Ortsmitte li. bergauf und gleich wieder re. den Weg unterhalb des alleinstehenden Hauses Richtung Waldrand einschlagen. Auf Kiesweg mit wunderbarer Aussicht bergauf und im Wald wieder hinunter. Kurze Schiebepassage im Wald um dann wieder dem Radweg nach Burgberg folgen zu können. (Kann man umgehen, haben wir erst später entdeckt, wenn man den Weg nach Agathazell einschlägt.)

Durch den Ort und weiter auf Radweg nach Sonthofen. Durch die Stadtmitte (man könnte ein Eislecken) nach Sigishofen und auf dem Radweg hinauf nach Tiefenberg. Über Nebenstraßen nach Obermühlegg und Gundelsberg hinunter zum Achweg und diesem folgend die OA9 überqueren, um über den Nägelesberg auf den Maderhalmer Weg zu kommen. Diesen hinunter bis zum Ausgangspunkt folgen. Geschafft!

Eine Variante ist die Tour Rund um den Wächter des Allgäus.

 

Drucken

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular