Sibratsfäll - Sausteig - Subersach-Stausee - Großdorf (Häkelspitzenmuseum) - Hittisau
Die Gehzeit liegt bei ca. 5 Std. ! Naturpark Nagelfluh.

Verkehrsmöglichkeiten: hin und zurück mit dem Bus. Mit dem PKW muss man wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Festes Schuhwerk erforderlich!

Ausgangspunkt war der Gasthof Waldrast bei Sibratsgfäll. Über den Sausteig ging es hinunter zum Stausee der Subersach.

Vorbei an unzähligen Almen nach Fallenbach und weiter nach Großdorf. Hier führte uns der Holzschnitzer Wendelin Hammerer durch das Häkelspitzen-Museum in seinem Elternhaus und gewährte uns einen Einblick in das größte und besterhaltenste Privatarchiv im Bregenzerwald. 

Es enthält Dokumente über Alois Negrelli, Angelika Kaufmann und Napoleon. Selbstverständlich konnten wir auch Werke seiner Schnitzkunst in Augenschein nehmen.
Für die Kirche Balderschwang konnte die Holzschnitzerei Hammerer z.B. die Seitenaltäre erstellen.

Nach soviel Eindrücken und Informationen beschlossen wir auf dem Weiterweg Richtung Lingenau nicht wie geplant von dort den Bus zu nutzen,

hinunter zur Negrelli-Brücke und auf der anderen Seite der Subersach wildromantisch entlang des Wassers und später steil bergauf über ein Steiglein nach Hittisau zu laufen.

Hier staute sich die schwüle Luft und wir stöhnten und schnauften nach diesen vielen Kilometern doch recht laut.

Ein Stück Jungvieh auf der benachbarten Weide hatte Erbarmen, streckte den Kopf über den Zaun und legte ihn an den Rücken einer Mitwanderin und schob Sie so ein gutes Stück bergauf. Leider war die Kamera da schon im Rucksack.

In Hittisau sollte man Zeit für eine Besichtigung der Kirche und der Mineraliensammlung in der Drogerie gleich neben an nehmen.

Das Frauenmuseum ist leider nur ausserhalb des Fahrplanes der Linienbus-Strecke Hittisau-Oberstdorf geöffnet.

Ferienwohnungen Plangger im Frühjahr - Ihr Standpunkt im Allgäu

Drucken

Newsletteranmeldung

Facebook

Kontakt

Ferienwohnungen Plangger
Maderhalmer Weg 6
D - 87538 Fischen im Allgäu
Tel.: 08326 - 36010
Email: info@plangger.de


Kontaktformular